Matthias Krieger
Teamleiter IT-Infrastruktur
Interview
Interview ...und bringe innovative Projekte an den Start.
Team
Markus Diersing und Peter Kohlbrecher
Ausbilder der Gärtner:innen im
Osnabrücker ServiceBetrieb
Interview
Interview ...weil Trainer und Team hier gut zusammenspielen.
Violetta Aziri
Verwaltungsfachangestellte
im Fachbereich Städtebau
Interview
Interview ...weil ich meine Zukunft selbst prägen will.
Wolfgang Griesert
Oberbürgermeister der Stadt Osnabrück
Interview
Interview ...denn sie ist vielfältig, bunt und spannend.
Sebastian Rohlmann
Heilerziehungspfleger
in der Kita Atter
Interview
Interview ...weil ich weiß, was eine gute Kita ausmacht.
Kathrin Bohn
Sachbearbeiterin im Fachbereich
Personal und Organisation
Interview
Interview ...weil ich mehr will.
Aktuelles
Nachricht
Fertigstellung der Sommerbühne durch die Auszubildenden Gärtner:innen, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Fertigstellung der Sommerbühne durch die Auszubildenden Gärtner:innen, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

An der Lerchenstraße ist seit September 2020 fleißig gearbeitet worden. Dort ist durch unsere Auszubildenden Gärtner:innen, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau eine Sommerbühne für ganz unterschiedliche Veranstaltungen entstanden.

Unter „Corona Bedingungen“ hat die Bauzeit doppelt so lange gedauert, wie ursprünglich geplant.

Zwischen dem vielbesuchten Großspielplatz an der Lerchenstraße und den Friedensgärten ist eine 6 x 4 Meter große gepflasterte Bühne entstanden, sowie drei gemauerte halbrunde Sitzreihen, die bei Bedarf mit Bänken erweitert werden können, so dass 60 bis 100 Zuschauer:innen Platz nehmen können. Die Bühne und der Parkett-Zuschauerbereich sind barrierefrei zu erreichen. Die Sommerbühne ist in Anlehnung an ein grünes Klassenzimmer gestaltet worden.

Für die festen Einbauten des Zuschauerbereiches konnten vorhandene Natursteine vom Bauhof des Osnabrücker Service Betriebs verwendet werden.

Ein kleiner mit niedrigen Sträuchern und Solitärgehölzen bepflanzter Lärmschutzwall hinter der Anlage soll den Straßenlärm von Bühne und den Veranstaltungslärm von der angrenzenden Wohnbebauung fernhalten.

Die Freilichtbühne, die zwischen den Stadtteilen Sonnenhügel, Dodesheide und Haste liegt, bietet Möglichkeiten Menschen zusammenzubringen, da sind sich die Initiatoren der Kulturinitiative Lerchenstraße sicher: „Es ist ein Ort, wo Chöre, Singer-Songwriter auftreten, Puppentheater, Lesungen, Improvisationstheater, Schultheater-aufführungen, Vorspiele von Instrumentalklassen stattfinden können oder auch gemeinschaftliches Singen,“ so die Vorstellungen der Beteiligten.

Das nahegelegene Gemeinschaftszentrum übernimmt die Reservierung bzw. Buchung der Aufführungstermine. Kontakt: GZ-Lerchenstr@osnabrueck.de.