Markus Diersing
Ausbilder der Gärtner/-innen im
Osnabrücker ServiceBetrieb
Interview
Interview ...weil Trainer und Team hier gut zusammenspielen.
Violetta Aziri
Auszubildende zur
Verwaltungsfachangestellten
Interview
Interview ...weil ich meine Zukunft selbst prägen will.
Sebastian Rohlmann
Heilerziehungspfleger
in der Kita Atter
Interview
Interview ...weil ich weiß, was eine gute Kita ausmacht.
Alexander Domogala
Bautechniker im Eigenbetrieb
Immobilien- und Gebäudemanagement
Interview
Interview ...und bringe viele Steine ins Rollen.
Kathrin Bohn
Sachbearbeiterin im Fachbereich
Personal und Organisation
Interview
Interview ...weil ich mehr will.
Stellenangebote
Stelle

Brandoberinspektor (m/w) bei der Berufsfeuerwehr Osnabrück

Bewerbungsfrist: 30. Mai 2018

Die Stelle auf einen Blick:

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit Tagesdienst und Schichtdienstanteilen.

Befristung: unbefristet

Einstellungszeitpunkt: zum 1. September 2018

Vergütung: A 10 NBesG

Bewerbungsfrist: 30. Mai 2018

Ihre Aufgaben:

  • Einsatzleiter bei Einsätzen der Feuerwehr im Bereich Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung unter Einsatz eines Löschzuges und der Sonderfahrzeuge der BF einschl. einer Ortsfeuerwehr der FF
  • Einsatz bei besonderen Gefahrenlagen
  • Einsatz als organisatorischer Leiter im Rettungsdienst
  • Abschnittsleiter bei Großschadenereignissen
  • Mitwirkung im KatS-Stab
  • Sachbearbeitende Tätigkeiten in einem Sachgebiet der Berufsfeuerwehr
  • Der Einsatz erfolgt auf Grundlage eines regelmäßigen Dienstplanes für die Beamten der Laufbahngruppe 2 mit Tagesdienst- und Schichtdienstanteilen

Ihr Profil:

  • vorzugsweise ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium in einer für den feuerwehrtechnischen Dienst geeigneten technischen oder natur-wissenschaftlichen Fachrichtung
  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Feuerwehr (ehem. geh. feuerwehrtechnischer Dienst)
  • uneingeschränkte Feuerwehrdienst- und Atemschutztauglichkeit (G 26.3)
  • mindestens die Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Wohnsitznahme im Gebiet der Stadt Osnabrück oder den angrenzenden Gemeinden

Des Weiteren erwarten wir:

  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Initiative
  • Selbstständigkeit und Einsatzbereitschaft
  • entsprechende Fachkenntnisse

Unser Angebot:

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Erfahren Sie mehr über die Stadt Osnabrück als Arbeitgeberin.

Weitere Informationen über die Stadt Osnabrück finden Sie unter www.osnabrueck.de.

Ansprechpartner:

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Schnitker, Telefon 0541/323-1213.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Werkmeister, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-4146 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 374.1.999 an die

 

Stadt Osnabrück
Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 44 60
49034 Osnabrück

oder per E-Mail an Bewerbung100(at)osnabrueck.de