Kathrin Bohn
Sachbearbeiterin im Fachbereich
Personal und Organisation
Interview
Interview ...weil ich mehr will.
Alexander Domogala
Bautechniker im Eigenbetrieb
Immobilien- und Gebäudemanagement
Interview
Interview ...und bringe viele Steine ins Rollen.
Sebastian Rohlmann
Heilerziehungspfleger
in der Kita Atter
Interview
Interview ...weil ich weiß, was eine gute Kita ausmacht.
Violetta Aziri
Auszubildende zur
Verwaltungsfachangestellten
Interview
Interview ...weil ich meine Zukunft selbst prägen will.
Markus Diersing
Ausbilder der Gärtner/-innen im
Osnabrücker ServiceBetrieb
Interview
Interview ...weil Trainer und Team hier gut zusammenspielen.
Ausbildung|Studium
Fachinformatik – Anwendungsentwicklung

Unsere Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker
Fachrichtung Anwendungsentwicklung

  • entwerfen und realisieren Softwarekomponenten und Applikationen.
  • analysieren, testen und planen komplexe  IT-Systeme.
  • wenden Programmierlogik und -methoden an.
  • finden, realisieren und dokumentieren Anwendungslösungen.
  • entwerfen Datenmodelle.
  • setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein.
  • schulen die Benutzerinnen und Benutzer der städtischen IT und üben Supporttätigkeiten aus.
  • achten auf die ständige Anpassung und Konfiguration an neue Technologien.

Du

  • beschäftigst dich gern mit komplexen IT-Systemen und Problemlösungsmöglichkeiten?
  • arbeitest gern im Team?
  • bist kontaktfreudig und kommunikationsstark?
  • bist selbstständig, verantwortungsbewusst und kritikfähig?
  • hast mindestens einen Realschulabschluss beziehungsweise strebst diesen an und verfügst über gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch?

Dann bist du bei uns richtig!

Die Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker mit Fachrichtung Anwendungsentwicklung

  • dauert drei Jahre.
  • findet im Fachdienst Informationstechnik statt. Von dort erfolgt der Einsatz im Fachdienst Geodaten.
  • ist auch mit Theorie verbunden. Du besuchst die Berufsbildende Schule in der Brinkstraße in Osnabrück im ersten Lehrjahr zweimal und in den beiden folgenden Jahren einmal pro Woche.
  • vermittelt Fachqualifikationen aus den Bereichen Informationstechnik, Datenbank- und Softwareentwicklung.
  • gibt dir einen intensiven Einblick in den Aufbau und die Organisation (d)einer Stadtverwaltung.

Wir bieten

  • eine qualifizierte Ausbildung in Theorie und Praxis.
  • erfahrene und engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder.
  • Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung.
  • spannende, vielfältige und praxisnahe Einsatzbereiche.
  • Fortbildungen und Workshops.
  • Erfahrungsmöglichkeiten im In- und Ausland.
  • die Förderung des interkulturellen Miteinanders.
  • die Vereinbarkeit von Ausbildung und Familie.
  • vielseitigen Betriebssport sowie die Nutzung von Fitness-Studios und Schwimmbädern im Hansefit-Verbund.
  • nette Kolleginnen und Kollegen sowie ein angenehmes Ausbildungsumfeld bei einem der größten Dienstleister der Region.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2017 für den Ausbildungsbeginn 1. August 2018.
Deine Bewerbung erstellst du schnell und unkompliziert über unser Online-Verfahren.

Kontakt:
Ramona Pott
Ausbildungsleitung
Fachbereich Personal und Organisation
Telefon: 0541 323-2137
E-Mail: pott(at)osnabrueck.de